Aktuelle Veranstaltungen 

Computersenioren

 

Unser Verein Bürger für Bürger Nachbarschaftshilfe Wolfratshausen e.V. setzt seine Zusammenarbeit mit den ‘Computersenioren Bad Tölz-Wolfratshausen e.V.’ trotz Corona-Krise weiterhin fort. 
Zwar können derzeit die Gruppenschulungen nicht stattfinden, aber gerade jetzt ist es wichtig, die Senioren bei Fragen zu Laptop und Smartphone / i-Phone zu unterstützen. Dieser Personenkreis ist durch die Auswirkungen der Infektion durch den Corona-Virus besonders gefährdet und muss möglichst zu Hause bleiben.
Unser Ziel ist es, diesen Menschen zu helfen, zu ihren Kindern und Enkeln sowie Bekannten per E-Mail, WhatsApp, Skype usw.in Kontakt bleiben zu können.
Da die Hilfe nur Online erfolgen kann, müssen die Fragesteller in der Lage sein, einer telefonischen Unterweisung zu folgen, um z.B. nützliche Hilfssoftware einzurichten. Anfragen richten Sie bitte an Wolfgang Martin, Tel. 08171/10992

 

 

 

 

Freizeitbörse

Veranstaltungen im Juli 2020

 

Am Mittwoch, den 01.07.2020 findet der nächste kulturgeschichtliche Spaziergang/-fahrt statt.

Unser Vereinsmitglied Monika Kroiß wird uns Geschichten und Legenden besonderer Kirchen von Ascholding bis Dietramszell berichten.

Stationen sind: die Schimmelkapelle bei Ascholding, Kreuzbichlkirche und die Leonhardskirche in Dietramszell.

Dauer ca. 2 Stunden

Zum Abschluß ist ein Picknick an der Leonhardskirche geplant.

Bei Interesse bitte Kaffee, Kuchen o.ä. mitbringen. Die Teilnahme ist freigestellt.

Für diese Exkursion ist unempfindliches Schuhwerk erforderlich.

Abfahrt: 14.00 Uhr ab Gartencenter Dehner , Wolfratshausen in Fahrgemeinschaften (Mitfahrer aus maximal einem weiteren Haushalt, Maskenpflicht während der Fahrt).

Unkostenbeitrag 3 Euro Aufgrund der momentan geltenden maximalen Teilnehmerzahl bis zu 20 ist eine verbindliche Anmeldung zwingend erforderlich

 

Am Samstag 18.07.2020 Stadtführung München „Entdecke die Glücksorte und Wunder der Altstadt“

Wir besuchen auf dieser Tour die schönsten Orte und Figuren in der Münchner Fußgängerzone zwischen Marienplatz und Odeonsplatz.

Wir sehen die Wundermadonnen in der Heilig-Geist-Kirche und erleben die Heilkräfte dieses heiligen Ortes.

Wir nehmen teil an profanen Ritualen, die für Liebe, Wohlstand und Gesundheit sorgen sollen, und entdecken selbst, dass in München Wunder wahr werden.

Wir entdecken Orte der Gesundheit und erleben Frieden und Wohlbefinden im Herzen der Stadt und besuchen einen Ort des Reichtums, um herauszufinden, welche Rituale uns einen vollen Geldbeutel bringen.

Wir finden heraus, was sich wirklich hinter den vier magischen Löwen in der Residenz verbirgt und was wirklich passiert, wenn wir ihre Nase reiben.

Wir folgen unserem Guide zu spannenden Ecken von München, an denen Wunder geschahen und noch heute passieren.

Die Tour beginnt am Alten Rathaus, bevor wir die ältesten Kirchen der Innenstadt besichtigen.

Anschließend können wir uns in der Residenz in der Nähe des Odeonsplatzes über die königlichen Tugenden informieren.

Wir entdecken geheime Orte, Charaktere und Rituale zwischen Frauenkirche, Residenz und Marienplatz.

(Programmabweichungen aufgrund der aktuellen Situation möglich)

Treffpunkt: Bahnhof WOR um 12.05 Uhr (Abfahrt 12.24 Uhr) oder um 13.30 Uhr Marienplatz 15, 80331 München. Vor dem Eingang zum Spielzeugmuseum, unter dem Alten Rathaus zwischen dem Marienplatz und dem Tal.

Preis: 16 Euro (zzgl. MVV anteilig)

Bitte bei Anmeldung 16 Euro auf folgendes Konto überweisen: Kontoinhaber: Stefanie Gollmeier IBAN:DE12 1203 0000 1018 7552 21

Aufgrund der momentan geltenden maximalen Teilnehmerzahl bis zu 15 ist eine verbindliche Anmeldung zwingend erforderlich!

Hinweis zur Durchführung: Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist nicht verpflichtend, solange die Abstände eingehalten werden können.

Der Veranstalter empfiehlt aber dringend eine Mund-Nasen-Bedeckung auf die Tour mitzunehmen, gerade wenn zwischen den Stationen ein Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

 

Am Donnerstag, den 23.07.2020 findet die nächste Wanderung unter der Leitung unseres Vereinsmitglieds Ewald Pfister statt.

Der Start der Wanderung ist in Holzhausen bei der Kirche. Es geht nach Süden Oberambach , hinunter zum See.

Nach einem gemütlichen Picknick am See (bitte Brotzeit und Getränke mitnehmen) geht es über die Seestrasse nach Süden, dann auf die Anhöhe über Ambach, nach Osten hinunter, über den Kugelbach, nach Norden über Oberambach wieder zum Parkplatz in Holzhausen.

Abfahrt: 11.00 Uhr ab Gartencenter Dehner , Wolfratshausen in Fahrgemeinschaften (Mitfahrer aus maximal einem weiteren Haushalt, Maskenpflicht während der Fahrt).

Aufgrund der momentan geltenden maximalen Teilnehmerzahl bis zu 20 ist eine verbindliche Anmeldung zwingend erforderlich!

Wir bitten um Verständnis, dass wir Personen mit grippeähnlichen Symptomen nicht mitnehmen können. Wer sich krank fühlt, sollte zu Hause bleiben. Gäste sind herzlich willkommen!

 

Anmeldungen bei Bürger für Bürger - Freizeitbörse Stefanie Gollmeier

entweder per Mail an: freizeitboerse@bfb-wor.de oder Mobil: 0151/11154128. Gerne auch per What´s App.

 

 

 

 

 

Seniorentreff

 

 

Seniorentreff-Termine fallen bis auf weiteres aus

Aufgrund der Ausweitung des Corona-Virus, der nun auch unseren Landkreis erreicht hat, sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen des Seniorentreffs ab dem 16.03.2020 bis auf Weiteres abzusagen.

 

 

 

 

 

Aus dem Vereinsleben 

Am 6. Juni 2019 wurde unserem Verein eine großzügige Spende der VR Bank  München-Land übergeben - ein VW Bus.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die diese Spende ermöglicht haben. Und immer unfallfreie Fahrt!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürger für Bürger - Nachbarschaftshilfe Wolfratshausen e.V.