Freizeit-Börse

 

Veranstaltungen im Mai 2022

 

Am Mittwoch, den 04.05.2022 findet die nächste E-Biketour unter der Leitung unseres

Vereinsmitglieds Ursula Zitzelsberger statt. Die Gruppe radelt nach Benediktbeuern zur Ausstellung und geht dann in Ottis Cafe.  

Treffpunkt: 12.00 Uhr vor der Loisachhalle Wolfratshausen

Rückfragen gerne bei Ursula Zitzelsberger, Tel: 08171/26183

 

Freitag 13.05.2022: Loisachhalle Wolfratshausen Beginn 19.30 Uhr:

Live-Show „Hundeerziehung mit Holger Schüler“

Hundeerziehung kann richtig Spaß machen! Ob die Freude der Herrchen und Frauchen über die erreichten Ziele oder die Schadenfreude der Anderen, wenn es eben nicht so richtig klappt. Es gibt immer was zu lachen!

Lehrreich & witzig erklärt Holger Schüler auf seine ganz eigene Art Grundlegendes zum Thema Hund. Was tun, wenn der Hund nicht hört, an der Leine zieht, aggressiv zu anderen Menschen oder Hunden ist? Der renommierte Hundetrainer ist auf die Arbeit mit „Problemhunden“ spezialisiert und erlebt tagtäglich, dass die Probleme eben bei den Menschen anfangen. Dort setzt seine Erziehungsphilosophie an. Richtige Kommunikation ist nötig, damit aus Mensch und Hund ein eingespieltes Team wird. Viel „Futter“ für einen unterhaltsamen Abend. Es gibt viel zu lachen und zu lernen. Selbst für Menschen ohne Hund.

Preis (ermäßigt): 21 Euro; Karten werden auf den Namen der Teilnehmer reserviert und können an der Abendkasse abgeholt und dort bezahlt werden.

 

 

Donnerstag 19.05.2022: Mittags-Stammtisch der Freizeitbörse um 12.00 Uhr im Wirtshaus Flößerei Wollfratshausen.

Anmeldung bitte bis spätestens 16.05.2022.

 

Am Mittwoch, den 25.05.2022 werden wir an einer „Viktualienmarkt-Probiertour“ mit dem weißen Stadtvogel in München teilnehmen:

Probieren geht über Studieren – bei unserer Viktualienmarkt Probiertour lassen wir uns neben historischen und aktuellen Hintergrundinformationen an verschiedenen Marktständen köstliche Schmankerl schmecken. Eine Vielzahl kulinarischer Entdeckungen und Genüsse macht diesen Spaziergang über den berühmtesten Markt Deutschlands zum Erlebnis für alle Sinne.

Viktualienmarkt, wem läuft bei diesem Wort nicht das Wasser im Mund zusammen? Auf 22.000 qm entfaltet sich hier ein unvergleichliches Aroma: Feinkost und Gemüse, Fisch und Fleisch, Brot und Käse, Blumen und Säfte, Obst und Antipasti, Eier und Kartoffeln. Vielfalt und höchste Qualität machen den Reiz des Marktes aus.

Wir probieren Schmankerl von bis zu 8 Ständen und haben zum Beispiel diese Köstlichkeiten vorbereitet:

  • erfrischender oder wärmender Bio-Willkommenstrunk - je nach Saison für Sie vorbereitet
  • herzhafte Wurstspezialitäten
  • doppelt gebackenes Bauernkrustenbrot
  • bayerische Antipasti
  • Münchens beste reschen Brezn
  • erlesene Käsevariation
  • exotisches und regionales Obst
  • frisch gepresster Fruchtsaft

Wir beginnen unsere Tour am Isartor, wo uns ein biokosmodynamischer Willkommenstrunk vom demeter-zertifizierten St. Michaelshof gereicht wird. Wir spazieren an der alten Stadtmauer entlang, bis wir zum Viktualienmarkt gelangen. Bei Bablers Räucherkistl erwartet uns eine Platte mit geräucherten Wurstspezialitäten. Dazu reichen wir das berühmte und mehrfach ausgezeichnete doppelt gebackene Bauernkrustenbrot der Bäckerliesl, die mit ihren über 90 Jahren die älteste Standlfrau am Markt ist.

Unzählige Geschichten während der Tour führen uns durch die Historie des Marktes bis zur Gegenwart: Wie ist der Viktualienmarkt überhaupt entstanden? Seit wann gibt es den Tanz der Marktweiber? Wo bringen die Marktleute abends ihre Ware hin? Wie kommt man zu einem Stand und wieviel müssen die Standlbesitzer an die Stadt bezahlen?

Am Sauren Eck verkosten wir frische Antipasti mit Oliven, eingelegtem Gemüse und verschiedenen saisonalen Spezialitäten. Lassen Sie sich überraschen! Dazu gibt es resche Brezn – von vielen Münchnern als die Besten der Stadt gelobt - von Karnolls Back- und Kaffeestandl. Abschließend haben wir noch eine Platte mit delikaten Käsespezialitäten vorbereitet, denn bekanntlich schließt dieser ja den Magen. Wir probieren Münchens besten Obazdn und ausgefallene Käsesorten. Zum Ausklingen der Tour gibt es für jeden Teilnehmer noch einen frischgepressten Saft.

Neben dem Probieren werden Fragen beantwortet, die Stände und die Standlbesitzer vorgestellt und so manche unbekannte Ecke des Marktes gezeigt.

Treffpunkt: Bahnhof WOR um 11.05 Uhr (Abfahrt 11.24 Uhr) oder um 12.30 Uhr Isartor München in der Mitte. 

Dauer: ca. 2 Std., Preis: Rentner: 38 Euro (zzgl. MVV anteilig); Erwachsene: 39 Euro                       

Preis bitte bei Anmeldung auf folgendes Konto überweisen:

Kontoinhaber: Stefanie Gollmeier IBAN:DE12 1203 0000 1018 7552 21

 

 

Eine verbindliche Anmeldung für alle Veranstaltungen ist zwingend erforderlich. Eine Teilnahme ohne Anmeldung kann nicht garantiert werden.

 

 

Anmeldungen für alle Veranstaltungen bei Bürger für Bürger – Freizeitbörse:

Stefanie Gollmeier entweder per Mail an: freizeitboerse@bfb-wor.de oder                

Tel: 0151/11154128.  Gerne auch per What´s App.                           

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin
 

Stefanie Gollmeier
Tel. 0151/11154128

freizeitboerse@bfb-wor.de

 

Gemeinsam statt einsam - Wir schaffen Kontakte zwischen Menschen, die gerne etwas zusammen mit anderen unternehmen wollen.

Kennen Sie auch das Problem?

Man möchte gerne mal ins Theater oder Konzert, hat dazu aber alleine doch nicht so die rechte Lust.

Eine Tagesfahrt mit dem Bayern-Ticket wäre eine schöne Sache: aber woher die anderen vier Partner nehmen, um das ganze kostengünstig zu erhalten?

Verreisen wäre auch nett, aber der Einzelzimmerzuschlag verteuert das Unternehmen ganz gewaltig und häufig bekommt man ein Zimmer mit Blick auf den Hinterhof zugewiesen.

Selbst ein Restaurantbesuch ist in angenehmer Gesellschaft erfreulicher.

Und an einem trüben Abend würde man gerne in netter Runde Karten spielen oder einfach nur plaudern.

Aber wo finde ich kurzfristig Gleichgesinnte?

 

Unser Ziel ist es, menschliche Kontakte zu fördern und einen Raum zu schaffen, in dem sich alle wohl und durch gemeinsame Erlebnisse verbunden fühlen.

Wenn auch Sie gerne neue Menschen kennen-lernen und mit ihnen etwas unternehmen möchten, dann sind Sie bei uns richtig. Unsere Aktivitäten sind vielfältig.  

Sie haben die Auswahl unter vielen verschiedenen Veranstaltungen!

Wir treffen uns einmal im Monat, um das Programm zu besprechen. Dieses Programm steht und fällt mit der Unternehmungslust der Teilnehmer.

Lassen Sie sich anstecken von den Ideen anderer, oder bringen Sie auch gern eigene Ideen ein. So bleibt unser Programm spannend und abwechslungsreich.

 

Wir freuen uns auf viele neue Kontakte und Anregungen.


Einmal im Monat treffen wir uns zusätzlich zu einem Stammtisch zum Ratschen. Den Termin und Ort entnehmen Sie bitte dem Programm.

 

Einige interessante Angebote gibt es auch beim Seniorentreff, u.a. den "Literaturkreis", "Musikalische Entdeckungen", "Filmgespräche", den geselligen Nachmittag oder "Mit Bewegung in den Tag".

Die aktuellen Termine finden SIe unter Neuigkeiten oder auf der Seite des Seniorentreffs.

Bei Rückfragen - auch zu weiteren Aspekten des Seniorentreffs - steht Ihnen Peter Schöbel (Tel 08171 181 68) gern zur Verfügung. 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürger für Bürger - Nachbarschaftshilfe Wolfratshausen e.V.