Veranstaltungen für Senioren

Februar 2022

 

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln statt.

 

Teilnahme: nur dreifach Geimpfte mit FFP2-Maske;  Bescheinigung!

 

  • „Beweglich älter werden“,

Dienstag, 01.02., (08.02., 15.02, 22.02.), 09.45 Uhr,

in der Mehrzweckhalle Farchet,

 

  • Schachgruppe „Freibaur“,

Dienstag, 01.02., (15.02.), 14.00 Uhr,

im evang. Gemeindehaus, Bahnhofstr. 2,

 

  • Mit Bewegung und Musik in den Tag,

Mittwoch, 02.02., (09.02., 16.02., 23.02.), 10.15 Uhr,

in der Mehrzweckhalle Farchet,

 

  • Kegelnachmittag,

Dienstag, 08.02., (22.02.), 14.00 Uhr,

in der Kegelbahn der Mehrzweckhalle Farchet.

 

Info-Telefon für alle Veranstaltungen:  1 81 68 (Peter Schöbel)

 

 

Anmerkung:

 

Sobald es die Corona-Situation und die damit verbundenen Sicherheits- Hygiene-

und Vorsichtsmaßnahmen erlauben, werden, ggf. nach und nach, auch weitere Treffs angeboten.

 

Auszuschließen ist jedoch nicht, dass die Corona-Regeln verschärft werden und dann ggf. kurzfristig Treffs

abgesagt werden müssen.

 

In jedem Fall erfolgt aktuelle Information (Presse / Homepage / Telefon).

 

 

Veranstaltungen für Senioren

Januar 2022

 

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln statt.

 

Teilnahme: nur dreifach Geimpfte;  bitte Bescheinigung mitbringen.

 

  • Literaturkreis,

Montag, 17.01.,15.00 Uhr,

im evang. Gemeindehaus, Bahnhofstr. 2,

Thema: Der russische Schriftsteller Fjodor M. Dostojewski.

 

  • „Beweglich älter werden“,

Dienstag, 18.01., (25.01.), 09.45 Uhr,

in der Mehrzweckhalle Farchet,

 

  • Schachgruppe „Freibaur“,

Dienstag, 18.01., 14.00 Uhr,

    im evang. Gemeindehaus, Bahnhofstr. 2,

 

  • Mit Bewegung und Musik in den Tag,

Mittwoch, 19.01., (26.01.), 10.15 Uhr,

    in der Mehrzweckhalle Farchet,

 

  • Kegelnachmittag,

Dienstag, 25.01., 14.00 Uhr,

in der Kegelbahn der Mehrzweckhalle Farchet.

 

  • Handarbeitskreis „Flotte Masche“,

Dienstag, 25.01, 14.15 Uhr,

im evang. Gemeindehaus, Bahnhofstr. 2,

 

  • Gesprächskreis „erzählen wie es früher war“,

Freitag, 28.01., 15.00 Uhr,

im evang. Gemeindehaus, Bahnhofstr. 2.

 

 

Info-Telefon für alle Veranstaltungen:  1 81 68 (Peter Schöbel)

 

 

 

Veranstaltungen für Senioren

Dezember 2021

 

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln statt.

 

Teilnahme nur für Geimpfte, Genesene bzw. PCR-Getestete möglich.

Bitte Bescheinigung mitbringen.

 

  • Schachgruppe „Freibaur“,

Dienstag, 07.12., (21.12.), 14.00 Uhr,

im evang. Gemeindehaus, Bahnhofstr. 2,

    Teilnahme nur für Geimpfte, Genesene (G2)  möglich.

(Bitte Bescheinigung mitbringen),

 

 

Alle anderen für Dezember geplanten Treffs mussten coronabedingt abgesagt werden.

 

Info-Telefon:  1 81 68 (Peter Schöbel)

 

 

 

Hinweis: Alle Termine bzw. Änderungen werden auch in der Tages- und Wochenpresse bekanntgegeben

 

Seniorentreff

Ihr Ansprechpartner
 

 

Peter Schöbel

Telefon 08171 / 18168

seniorentreff@bfb-wor.de

 

 

Manchmal fällt der Alltag schwer, hier und da zwickt  es und die Einsamkeit macht einem zu schaffen.     

Unsere Angebote sollen Ihnen dabei helfen, soziale  Kontakte zu knüpfen, Sie körperlich und geistig zu aktivieren und Spaß in Gesellschaft zu haben.

Wir bieten Ihnen regelmäßig:

 

  • Gesellige Nachmittage
  • Bewegung im Sitzen (wöchentlich)
  • Bewegung mit Musik (wöchentlich)
  • Beweglich älter werden (wöchentlich)
  • Kegeln
  • Literaturkreis, Singkreis, Gesprächskreis
  • Schachgruppe, Spielenachmittage
  • Handarbeitskreis "flotte Masche"
  • Filmgespräche
  • Jeden Dienstag gemeinsames Mittagessen im evang. Gemeindesaal, unter Mitträgerschaft  des Vereins

 

Auf Wunsch werden Sie von zu Hause abgeholt und danach wieder nach Hause gefahren.

 

Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist für Sie kostenfrei. Über eine kleine Spende freuen wir uns.

Für aktuelle Informationen rufen Sie uns gern an, lesen Sie bitte die Tages- oder Wochenpresse oder schauen unter: 

www.bfb-wor.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürger für Bürger - Nachbarschaftshilfe Wolfratshausen e.V.